Auftakt der Hallensaison in Frohnleiten

23.11.2019 – Sporthalle Frohnleiten

Die Deutschlandsberger Regionalligamannschaft erleidet zum Auftakt der Hallensaison eine herbe Schlappe.

Begegnungen mit den Mannschaften des SVMM Frohnleiten standen am vergangenen Samstag auf dem Programm unseres Teams.

Trotz großer Motivation missglückte der Start  gegen SVMM Frohnleiten II und man verlor den ersten Satz mit 3:11. Auch ein Timeout und ein Taktikwechsel half da nichts mehr.
Erst personelle Umstellungen im zweiten Satz half den Deutschlandsbergern zurück in die Spur zu finden und man kämpfte sich mit einem 11:6 Satzerfolg eindeutig in den Entscheidungssatz. Doch als hätte jemand einen Schalter in den Köpfen der Spieler umgelegt, es wollte nichts mehr gelingen und man verlor das Spiel mit 1:2 in Sätzen.

Es blieb keine Zeit für lange Nachbesprechungen, denn das zweite Spiel unserer Mannschaft an diesem Tag folgte direkt im Anschluss. Die Deutschlandsberger Spielleitung versuchte die Stimmung aus dem gewonnen Satz zurückzugewinnen und es hatte den Anschein als wäre dies gelungen. Doch der Schein trügte und nur für einige wenige Bälle hielten die Deutschlandsberger die Konzentration und Motivation aufrecht. Kleine Unstimmigkeiten und Fehler belasteten den Spielaufbau und ließen unser Team nicht an Fahrt aufnehmen.
Und wieder musste nach dem verlorenen ersten Satz eine personelle Umstellung den Aufschwung bringen. Von Ball zu Ball stabilisierte sich die Mannschaft und machte einen 2:4 Punkterückstand schnell wett. Durch die Niederlage im ersten Satz war man allerdings unter Zugzwang und musste riskieren, um den zweiten Satz zu gewinnen und damit die Entscheidung auf den dritten Satz zu verschieben. Für die mutige und risikofreudige Spielweise sollten die Deutschlandsberger jedoch nicht mehr belohnt werden und man verlor auch die zweite Begegnung. Satzendstand Deutschlandsberg gegen SVMM Frohnleiten I – 0:2.

Nach der starken Herbstsaison im Feld war dieses Wochenende wieder ein Wachrütteln für alle Beteiligten und eine Bewusstseinsbildung, das man stets fokussiert weiterarbeiten muss, um die beste Leistung abrufen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.